Risikolebensversicherung
Sichern Sie Ihre Familie ab
Die besten Anbieter für Ihre Risikolebensversicherung
Die Top-Tarife der Risikolebensversicherung im Test
Individueller Vergleich der besten Risikolebensversicherungen
Alles was Sie wissen müssen: Ihr GRATIS-Download: Hier
Artikel DruckenArtikel Versenden
TeilenTwitternTeilen

Risikolebensversicherung: Vergleich spart Ihnen viel Geld

Sie möchten eine Risikolebensversicherung abschließen und fragen sich: Bringt ein Vergleich was? Kann ich hier sparen? Dazu sollte man wissen: Auf dem Versicherungsmarkt gibt es Preisschwankungen und Unterschiede bei Lebensversicherungen von bis zu 300 Prozent und mehr.
 Risikolebensversicherung: Vergleich spart Ihnen viel Geld

So ist die Frage schnell beantwortet: Ja, ein Vergleich der verschiedenen Anbieter kann eine Ersparnis von Hunderten von Euro bringen. Der Versicherungsmarkt ist hart umkämpft und immer mehr kleine, unbekanntere oder Direktversicherungen bieten bei anständiger Leistung günstigere Versicherungen an als die Dinosaurier der Branche. Wichtig ist ein ausreichender Versicherungsschutz der Risikolebensversicherung für die Hinterbliebenen im Todesfall. Die Absicherung von Kindern und Partnern sollte an erster Stelle stehen. Egal ob Sie mit der Versicherungssumme oder der Laufzeit spielen und austesten wollen – ein Vergleich mit unseren Rechnern zahlt sich in jedem Fall aus und kostet nicht viel Zeit.
Und legen Sie das ersparte Geld dann lieber auf ein gut verzinstes Tagesgeldkonto oder sichern Sie sich längerfristig hohe Zinsen durch eine Festgeld-Anlage.

Raucher oder Nichtraucher

Rauchen ist teuer, das ist nichts Neues. Doch nicht nur Zigaretten gehen ins Geld – sind Sie Raucher und möchten eine Risikolebensversicherung abschließen? Dann sollten Sie wissen, dass Raucher mehr als das Doppelte an Beiträgen für Lebensversicherungen zahlen als Nichtraucher. Das haben Berechnungen von Verbrauchermagazinen ergeben. Bezahlbaren Versicherungsschutz auch für Raucher – gibt es das? Sicher!

Für Risiko-Gruppen ist es enorm wichtig, unterschiedliche Versicherungen anzusehen, nach den eigenen Bedürfnissen zu analysieren und die Angebote der Versicherungen zu vergleichen. Eine Risikolebensversicherung kann man sich auch als Raucher leisten! Schummeln Sie besser nicht bei den Beantwortungen der Gesundheitsfragen. Bei unserem Rechner müssen Sie als Raucher die Voreinstellung von "Nicht-Raucher" auf "Raucher" ändern, um entsprechend günstige Tarife angezeigt zu bekommen.

Machen Sie im Zweifelsfall eine Gesundheitsprüfung bei Ihrem Hausarzt. Sollten Sie falsche Aussagen machen oder Risiken – was Ihre Gesundheit angeht – verschweigen, kann sich das auf die Leistungsbringung der Lebensversicherung auswirken. Vergleichen Sie die unterschiedlichen Anbieter, da Risikolebensversicherungen Gesundheitsfragen unterschiedlich bewerten. Übrigens: Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, können Sie den Tarif Ihrer Risikolebensversicherung nach zwölf Monaten Abstinenz umstellen. In der Versicherungsbranche zählt der als Nichtraucher, der zwölf Monate vor Antragstellung kein Nikotin durch Rauchen zu sich genommen hat.

Laufzeit

Neben der Versicherungssumme ist die Laufzeit der Risikolebensversicherung wichtig. Bevor Sie sich für einen Tarif einer Versicherung entscheiden, sollten Sie die Beiträge der Versicherer, die für Sie in Frage kommen, in Punkto Laufzeit vergleichen. Entscheiden Sie sich keinesfalls für eine zu kurze Laufzeit! Vergleichen Sie, wieviel Geld Sie sparen, sollten Sie auf ein paar Jahre Laufzeit verzichten. Bedenken Sie, welchen Risiken Sie dagegen Ihre Angehörigen aussetzen, sollte der Versicherungsschutz zu früh enden und die Absicherung wegen ein paar wenigen Jahren ausfallen.

Läuft die Versicherung aus, während Ihre Kinder noch in der Schule oder der Ausbildung sind oder ein Kredit noch nicht abgezahlt ist, kann das existenzgefährdend für die Hinterbliebenen sein. In der Regel betragen die Laufzeiten der Risikolebensversicherungen rund 20 Jahre.

Denken Sie immer daran: Der Versicherungs-Vertrag sollte so lange laufen, wie Familienangehörige finanziell vom Versicherten abhängig sind. Erwägen Sie eine Option auf Verlängerung (ohne Gesundheitsprüfung!) in Ihrer Risikolebensversicherung. Haben Sie einen Vertrag mit 20 Jahren abgeschlossen, obwohl Ihre Kinder dann bereits aus dem Haus sind oder finanziell nicht mehr abhängig von Ihnen, kann die Versicherung dennoch sinnvoll und notwendig sein, zum Beispiel um einen Kredit abzusichern.

Versicherungssumme
Die wichtige Frage nach der Höhe der Versicherungssumme lässt sich nach ein paar Schritten einfach beantworten.

1. Sie sind der Alleinverdiener einer jungen Familie mit kleinen Kindern? Gehören zu Ihrer Familie Babys oder Kinder in Ausbildung oder Studium? Dann sollten Sie mit dem Fünffachen Ihres Brutto-Jahreseinkommens als Versicherungssumme rechnen. Kinder sollten abgesichert sein, bis sie auf eigenen Beinen stehen können.

2. Haben Sie nur einen Partner, den Sie im Todesfall versorgt wissen möchten, nehmen Sie Ihr Jahresbruttoeinkommen mal Drei als Berechnungsgrundlage für die Versicherungssumme.

Achtung: Vergessen Sie bei allen Rechenbeispielen im Vergleich eventuelle Verbindlichkeiten wie Baukredite nicht! Kredite und Raten sollten auf alle Fälle durch die Leistungsbringung der Lebensversicherung abgedeckt sein.

Beispiel: Ausbezahlt wird eine Versicherungssumme von 100.000 Euro. Damit kann man 20 Jahre eine monatliche Rente von 550 Euro finanzieren. Ergo: Leben Sie aktuell mit einem monatlichen Einkommen von 2.200 Euro, brauchen Sie eine Versicherungssumme von 400.000 Euro. Vergleichen Sie die verschiedenen Versicherungssummen mit Hilfe eines Vergleich-Rechners. Höhere Absicherungen werden Sie finanziell nicht viel stärker belasten, aber Ihre Hinterbliebenen im Fall des Ablebens immens unterstützen.

Risikolebensversicherungen im Vergleich

  Anbieter Tarif monatl. Zahlbetrag  
1 Hannoversche Leben T1 T1 9,86 € zum Angebot
2 Community Life RLV RLV 10,01 € zum Angebot
3 Canada Life RLK RLK 11,70 € zum Angebot
4 Stuttgarter Trf20 Trf20 12,16 € zum Angebot
5 Dialog RIS RIS 12,18 € zum Angebot
Jetzt ein günstiges Angebot anfordern

Berechnungsgrundlage: Risikolebensversicherung, geboren im März 1987 - 30 Jahre alt bei Versicherungsbeginn 01.03.2017, Nichtraucher, Ingenieur/in, 100% kaufm. oder Bürotätigkeit, Vertragslaufzeit 35 Jahre bis zum 01.03.2052 mit 65, Versicherungssumme 100.000 €, gleich bleibend während der Vertragslaufzeit, Überschussverwendung als Sofortrabatt, überregionale Angebote. Es wird jeweils der günstigste Tarif einer Gesellschaft angezeigt. Die Auswahl der Produkte aus den verfügbaren Daten hängt ausschließlich von den angezeigten Vorgaben ab.
 
Quelle: Biallo.de / Franke und Bornberg

Vertragsvarianten
Die Risikolebensversicherung dient zur finanziellen Vorsorge. Je nachdem, wen oder was Sie absichern möchten, gibt es unterschiedliche Vertragsvarianten.

Gleichbleibende Versicherungssumme +

Der Versicherungsschutz bleibt während der gesamten Vertragslaufzeit konstant. Ein sinnvoller Schutz um Ihre Angehörigen zu schützen.

Fallende Versicherungssumme +

Jedes Jahr nimmt die Versicherungssumme automatisch ab. Diese Vertragsvariante ist günstiger als eine Police mit gleichbleibender Summe.

Fallende Versicherungssumme nach Tilgungsplan +

Dient die Risikolebensversicherung dazu ein Darlehen oder Baukredit abzusichern ist diese Variante eine Option. Die Versicherungssumme fällt jedes Jahr nach dem Tilgungsplan, sie ist gleich mit dem Kredit.
Artikel DruckenArtikel Empfehlen
20.04.2015
Foto: Pop Paul-Catalin / Shutterstock.com
Fotos:Model/Colourbox.de
Ihre Möglichkeiten

Rechner

Jetzt individuell die Beiträge für Ihre Risikolebensversicherung ausrechnen

Vergleich

Die beste Risikolebensversicherungen zum Schutz Ihrer Familie auf einen Blick

Beratung

Jetzt persönliche Beratung für Ihre Risikolebensversicherung anfordern

Die Top-5 Anbieter
Unser Risikolebensversicherung-Vergleich zeigt Ihnen, welchen monatl. Zahlbeitrag Sie erwarten können.
Anbieter Tarif monatl.
Zahlbeitrag*
Hannoversche Leben T1 Hannoversche Leben T1 9,86 €
Community Life RLV Community Life RLV 10,01 €
Canada Life RLK Canada Life RLK 11,70 €
Stuttgarter Trf20 Stuttgarter Trf20 12,16 €
Dialog RIS Dialog RIS 12,18 €
*Berechnungsgrundlage: Risikolebensversicherung, geboren im März 1987 - 30 Jahre alt bei Versicherungsbeginn 01.03.2017, Nichtraucher, Ingenieur/in, 100% kaufm. oder Bürotätigkeit, Vertragslaufzeit 35 Jahre bis zum 01.03.2052 mit 65, Versicherungssumme 100.000 €, gleich bleibend während der Vertragslaufzeit, Überschussverwendung als Sofortrabatt, überregionale Angebote. Es wird jeweils der günstigste Tarif einer Gesellschaft angezeigt. Die Auswahl der Produkte aus den verfügbaren Daten hängt ausschließlich von den angezeigten Vorgaben ab.
 
Quelle: Biallo.de / Franke und Bornberg
Zu Ihrer persönlichen Berechnung