Risikolebensversicherung
Sichern Sie Ihre Familie ab
Die besten Anbieter für Ihre Risikolebensversicherung
Die Top-Tarife der Risikolebensversicherung im Test
Individueller Vergleich der besten Risikolebensversicherungen
Alles was Sie wissen müssen: Ihr GRATIS-Download: Hier
Artikel DruckenArtikel Versenden
TeilenTwitternTeilen

Risikolebensversicherung: Test aller Anbieter im Überblick

Wir haben für Sie die Testergebnisse von Stiftung Warentest und verschiedener anderer Analysehäuser zusammengefasst. Eins zeigen sie alle: Seit der Einführung der sogenannten Uni-Sex Tarife zahlen Frauen nun mehr, während Männer kaum noch etwas sparen.
 Risikolebensversicherung: Test aller Anbieter im Überblick

Einheits­tarife haben die Risikolebensversicherung teurer werden lassen. Laut der Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest sind Beiträge für Frauen, die eine Risikolebensversicherung abschließen wollen, bei vielen Gesellschaften bis um 31 Prozent gestiegen. Beiträge für Männer sind dagegen lediglich um nur neun Prozent gesunken. Auch Tests des Analysehauses Morgen & Morgen und von Öko-Test sind zu diesen Ergebnissen gekommen. Besonders betroffen von Preiserhöhungen sind neben Frauen die Raucher. Wenn Sie eine günstige Risikolebensversicherung abschließen möchten, sollten Sie sich Zeit nehmen und mehrere Anbieter vergleichen.

Unisex Tarif: Frauen müssen für Männer mitzahlen

Das schwache Geschlecht zahlt für das starke mit – bei der Risikolebensversicherung. Rein statistisch ist die Gefahr, dass eine Frau während der Vertragslaufzeit umkommt und die Versicherung für Hinterbliebene in Leistung gehen muss, geringer als bei Männern. Daher waren die Beiträge ursprünglich für eine Risikolebensversicherung für Frauen rund ein Drittel günstiger als die für Männer.

Nachdem der Europäische Gerichts­hof verboten hat, ungleiche Beiträge für Männer und Frauen zu verlangen, ist es leider vorbei mit günstigeren Frauen-Policen. Die Versicherer verlangen für die Absicherung mit der Lebensversicherung gleiche Preise bei den Geschlechtern. Finanztest hat in seiner Ausgabe 4/2013 die Unisex Beiträge von 36 Versicherern ermittelt und denen des Vorjahres gegenübergestellt. Das Ergebnis: die Einheitstarife lassen die Preise im Vergleich zum Vorjahr steigen.

Unbedingt mehrere Versicherungen vergleichen

Wovon hängt der Jahresbeitrag einer Risikolebensversicherung eigentlich ab? Neben Versicherungssumme und Zeitraum der Risikolebensversicherung spielen noch weitere Faktoren eine Rolle: ­Alter, Gesund­heits­zustand, Beruf, Hobbys, gesundheitliche Beein­trächti­gun­gen oder Vorerkrankungen.

Je höher das individuelle Risiko liegt, desto mehr Zuschläge verlangen die Versicherungsgesellschaften und desto höher fallen die Beiträge aus. Die Versicherungen verlangen eine Gesundheitsprüfung des Versicherungsnehmers.

Achtung: Beantworten Sie die Fragen ehrlich, schummeln Sie nicht. Bei falschen oder unvollständigen Angaben zu Ihrer Gesundheit, riskieren Sie die Absicherung Ihrer Hinterbliebenen. Sollte sich herausstellen, dass Sie falsche Angaben gemacht haben, kann die Versicherung sich weigern, den vereinbarten Betrag auszuzahlen.

Ebenso kann die Versicherungsgesellschaft während der Vertragslaufzeit Ihre Risikolebensversicherung auflösen! Sind Sie unsicher bei der Beantwortung der Fragen zur Gesundheitsprüfung, nehmen Sie die Hilfe Ihres Hausarztes oder eines anderen Arztes, bei dem Sie sich in Behandlung befunden haben, in Anspruch. Oder vereinbaren Sie gleich eine Gesundheitsprüfung bei Ihrem Hausarzt. Es gibt auch Risiken, die vom Schutz ausgeschlossen werden. Vor allem Raucher sind von den Zuschlägen betroffen.

Mit unserem Rechner finden Sie immer das für Sie günstigste Angebot!

Nichtraucher versichern sich billiger

Bei der Betrachtung der Jahresbeiträge für Raucher könnte man annehmen, dass einige Versicherungen keinen Wert auf Raucher als Versicherungsnehmer legen. Wie sich eine gesunde Lebensführung auf die Beiträge auswirkt, zeigt ein Check von Risikolebensversicherungen des Analysehauses Franke und Bornberg:

Ein 30-jähriger kaufmännischer Angestellter, Nicht-Raucher, möchte seine Frau und sein kleines Kind absichern. Bei einer geplanten Vertragslaufzeit von 30 Jahren soll seine Familie im Falle seines vorzeitigen Todes eine garantierte Versicherungssumme (Todesfallleistung) von 200.000 Euro erhalten. Bei Anbietern mit Top-Unternehmensrating zahlt er dafür ungefähr 13 Euro monatlich an Prämie. Als Raucher würden seine Beiträge um über 100 Prozent steigen!

Preis und Leistung
Laut Finanztest sind es nicht die Leistungen, die bei der Wahl der Risikolebensversicherung ausschlaggebend sein sollten, sondern der Preis. Vergleicht man die Leistungen der Anbieter wird man feststellen, dass sie oft identisch sind, wogegen die Preise sich deutlich unterscheiden. Von Extra Leistungen, die Tarife zusätzlich in die Höhe schrauben, wird im Test sogar abgeraten. Welchen Sinn macht schon ein Kinderbonus mit höherer Auszahlung, falls der Versicherte in den ersten sechs Monaten nach der Geburt seines Kindes stirbt?

Der Tipp: Besser man investiert gleich in einen Vertrag mit höherer Summe.

Risikolebensversicherungen im Vergleich

  Anbieter Tarif monatl. Zahlbetrag  
1 Hannoversche Leben T1 T1 9,86 € zum Angebot
2 Community Life RLV RLV 10,01 € zum Angebot
3 Dialog RISDW RISDW 11,32 € zum Angebot
4 Zurich Life RisikoBas RisikoBas 11,40 € zum Angebot
5 HUK-Coburg WB WB 12,15 € zum Angebot
Jetzt ein günstiges Angebot anfordern

Berechnungsgrundlage: Risikolebensversicherung, geboren im September 1987 - 30 Jahre alt bei Versicherungsbeginn 01.09.2017, Nichtraucher, Ingenieur/in, 100% kaufm. oder Bürotätigkeit, Vertragslaufzeit 35 Jahre bis zum 01.09.2052 mit 65, Versicherungssumme 100.000 €, gleich bleibend während der Vertragslaufzeit, Überschussverwendung als Sofortrabatt, überregionale Angebote. Es wird jeweils der günstigste Tarif einer Gesellschaft angezeigt. Die Auswahl der Produkte aus den verfügbaren Daten hängt ausschließlich von den angezeigten Vorgaben ab.
 
Quelle: Biallo.de / Franke und Bornberg

Möchten Sie Ihre Risikolebensversicherung kündigen oder wechseln?
Dann sollten Sie zuallererst noch vor einer Kündigung Angebote von günstigeren Versicherern einholen. Nutzen Sie dazu Vergleichs Rechner! Kündigen Sie die alte Lebensversicherung erst, wenn Sie einen neuen Versicherer gefunden haben und der die Annahme Ihres Vertrages bestätigt hat.

Riskieren Sie keinesfalls, ohne Police und damit ohne Schutz und Absicherung für Ihre Hinterbliebenen dazustehen. Wann können Sie aus dem bestehenden Vertrag aussteigen? Zahlen Sie Ihren Beitrag jährlich, ist der Ausstieg zum Ende des Versicherungsjahres mit einem Monat Kündigungsfrist möglich. Bei monatlicher Zahlung können Sie in der Regel mit vier Wochen Frist kündigen. Verschicken Sie Ihre Kündigung rechtzeitig, am besten so, dass sie noch vor Ablauf der Kündigungsfrist bei der Versicherungsgesellschaft ankommt und bitten Sie um eine schriftliche Bestätigung.

Artikel DruckenArtikel Empfehlen
20.04.2017
Foto: Juan Nel / Shutterstock.com
Fotos:Model/Colourbox.de
Ihre Möglichkeiten

Rechner

Jetzt individuell die Beiträge für Ihre Risikolebensversicherung ausrechnen

Vergleich

Die beste Risikolebensversicherungen zum Schutz Ihrer Familie auf einen Blick

Beratung

Jetzt persönliche Beratung für Ihre Risikolebensversicherung anfordern

Die Top-5 Anbieter
Unser Risikolebensversicherung-Vergleich zeigt Ihnen, welchen monatl. Zahlbeitrag Sie erwarten können.
Anbieter Tarif monatl.
Zahlbeitrag*
Hannoversche Leben T1 Hannoversche Leben T1 9,86 €
Community Life RLV Community Life RLV 10,01 €
Dialog RISDW Dialog RISDW 11,32 €
Zurich Life RisikoBas Zurich Life RisikoBas 11,40 €
HUK-Coburg WB HUK-Coburg WB 12,15 €
*Berechnungsgrundlage: Risikolebensversicherung, geboren im September 1987 - 30 Jahre alt bei Versicherungsbeginn 01.09.2017, Nichtraucher, Ingenieur/in, 100% kaufm. oder Bürotätigkeit, Vertragslaufzeit 35 Jahre bis zum 01.09.2052 mit 65, Versicherungssumme 100.000 €, gleich bleibend während der Vertragslaufzeit, Überschussverwendung als Sofortrabatt, überregionale Angebote. Es wird jeweils der günstigste Tarif einer Gesellschaft angezeigt. Die Auswahl der Produkte aus den verfügbaren Daten hängt ausschließlich von den angezeigten Vorgaben ab.
 
Quelle: Biallo.de / Franke und Bornberg
Zu Ihrer persönlichen Berechnung